Kontakt Tel.: +49 (0)89 6121326

Erfolgreiches Wochenende beim 31. Pep Jugend und Nachwuchs Cup

Die TC Raschke Jugend war am vergangenen Wochenende beim 31. Pep Jugend und Nachwuchs-Cup stark vertreten. Unsere Spielerinnen und Spieler unterschiedlichster Altersklassen kämpften mit den über 200 Teilnehmern um die DTB Punkte der Kategorie J3/ Jugend und N3/ Nachwuchs.  Das beliebte Turnier beim SVN München in Neuperlach zog zahlreiche Besucher an, die bei strahlendem Sonnenschein das Geschehen auf insgesamt 15 Plätzen verfolgten.

Bei der Jugend brillierten bereits unsere Jüngsten. Lea Marie Hajcik sowie Sophia-Rose Müller erreichten das Halbfinale U12 und sicherten sich jeweils den 3. Platz. Gratulation!

Nicolina Blagojevic sicherte sich ebenfalls den 3. Platz U14.

Helene Schnack zog problemlos ins Finale, nachdem sie bereits im Halbfinale die an Nr. 1 gesetzte Charlotte Rösch vom TC Doggenburg mit 6:3,6:4 , und im Finale die an Nr. 2 gesetzte Mia Köpf vom TC Kirchheim/Teck mit 6:3, 6:1 besiegte. Gratulation an Helene für Platz 1 in U14 !

Bei den Jungs kam es zu mehreren spannenden Tiebreaks.

Dan Glaman traf im Achtelfinale der insgesamt 42 Teilnehmer U14 auf den an Nr. 6 gesetzten Björn Neher vom TC Schießgraben/Augsburg. Er unterlag mit 4-6, 6-1, 9-11. Was für ein Comeback im 2. Satz!

Der nächste Tiebreak und starke Nerven wurden im Finale U14 von Oscar Bain Moreno de Vega gefordert.  Er traf auf Lukas Rieber vom TC Friedberg, den er mit 6-3, 4-6, 10-4 nach einem langen Kampf in der Mittagshitze besiegte. Gratulation an Oscar für Platz 1!

Für die Sieger gab es Pokale und Sachpreise.

Beim Nachwuchs  U21 zeigte sich Nico Kleber unschlagbar. Nico, der für den TC Raschke Taufkirchen in der U18  Super-Bezirksliga spielt, gewann das Finale gegen an 1 gesetzten Frederic Krusemark vom GW Luitpoldpark München mit 6:0, 6:1.  Gratulation an Nico für Platz 1!

Alyssa Richter trat ebenfalls in der Altersgruppe U21 an und erreichte souveraen das Halbfinale. Hier unterlag sie der an Nr. 2 gesetzten Carolin Jung vom TC Schwaben Augsburg mit 2:6, 3:6.  Gratulation an Alyssa für den 3. Platz!

Für den Nachwuchs gab es Pokale und eine Geldprämie.

Ein Dankeschön an alle unsere Trainer für ihre tolle Arbeit auf dem Court!



 

About the Author

By Andrea Richter / Administrator on Jun 05, 2018